„Stars and Stripes“ Musik aus Amerika

Der deutsche Pianist Frank Dupree ist ein junger, aufstrebender und international gefragter Künstler. Mit seiner herausragenden musikalischen Reife, seiner ausgefeilten Technik und seinem farbigen Spiel begeistert Frank Publikum und Presse gleichermaßen.

2014 gewann er als einziger Preisträger den Deutschen Musikwettbewerb in Bonn.

Unter dem Dach der Bergischen Symphoniker haben sich 1995 die Remscheider Symphoniker und das Städtische Orchester Solingen zusammengeschlossen: ein Erfolgsmodell für eine geglückte Orchesterfusion. Heute sind die Bergischen Symphoniker unter ihrem GMD Peter Kuhn, der seit 2009 das Orchester leitet, eines der meistbeschäftigten Orchester im Lande. Mit ambitionierten Konzertprogrammen und herausragenden Solisten wie Sabine Meyer, Frank Peter Zimmermann oder Lars Vogt haben sie sich weit über die Region hinaus einen klangvollen Namen erspielt.

Auf dem Programm stehen bekannte amerikanische Musik-„Klassiker“ wie George Gershwins „Rhapsody in Blue“, das „Forrest Gump“ Thema von Alan Silvestri und andere.