Heute kann es regnen, stürmen oder schneien. Wenn die launische Wetterhexe zu Gast ist, kann alles passieren. Von Tag zu Tag wechselt ihre Laune, manchmal auch von einer Minute auf die andere und schon verändert sich das Wetter auf der Welt.

Mit Hilfe der Kinder erforscht die Wetterhexe, wie ein Gewitter entsteht, warum ein Regenbogen nur bei Sonnenschein zu sehen ist und wer hier eigentlich wirklich das Wetter beeinflusst.
Eine Stückentwicklung für die Allerkleinsten über Wetterphänomene, Klimawandel und kinderleichte Wissenschaft.

„Ziel ist es, den Jüngsten Theater nahe zu bringen. Und so geht es auf eine Reise um die Welt, um Sonne, Schnee und Donner einzufangen. Stilecht fliegt die Hexe mit ihrem Regenschirm in die Karibik, zum Nordpol und in den Dschungel, um die Ingredienzien zu ergattern. Zentral war die Frage, wie man Wetterphänomene kindgerecht in Szene setzt. So kamen ein Regenstab, ein Glockenspiel und ein Donnerblech zum Einsatz und sorgten für den passenden Sound.“ (Ruhr Nachrichten)

Eintrittspreis – Einzelkarte:
6,00 €

Fotos: Volker Beushausen