Schauplatz des Stückes ist das beschauliche Mullewapp. Doch die Idylle täuscht, denn die dicke Freundschaft der drei Freunde gerät durch einen Streit in Gefahr. Als dann auch noch Johnny Mauser spurlos verschwindet, herrscht große Aufregung und Ratlosigkeit auf dem Bauernhof.

Ob Kater Leo damit etwas zu tun hat? Können Franz von Hahn, Waldemar und die anderen tierischen Bewohner den Fall lösen?

Wie die drei Freunde den Fall lösen, wird in der wundervollen, frischen und musikalischen Inszenierung verraten.

„Wenn es im Saal plötzlich mucksmäuschen still wird, wenn Dutzende von Augenpaaren immer größer werden und gebannt jeder kleinsten Bewegung auf der Bühne folgen, wenn das unbändige Lachen kommt, das Quicksen und Klatschen und schließlich aus allen Kehlen mitgesungen wird – Das sind Complizen- Augenblicke. Dann entsteht Verbindung!“

Das Figurenspiel wird vom Fachbereich Kultur und Bildung der Stadt Bocholt, dem Stadttheater Bocholt e. V. und Freier Kulturort Alte Molkerei e. V. durchgeführt.

Die Teilnehmerzahl ist bei jeder Veranstaltung begrenzt. Es wird deshalb empfohlen, die Eintrittskarten eine Woche vor der Veranstaltung im Theaterbüro (Rathaus), Berliner Platz 1, zu erwerben.