Au Backe! Rattenjunge Eliot sitzt im Zug und ist stinksauer, weil er seine Ferien auf der blöden Insel Ratzekoog verbringen soll. Doch wie es der Rattenzufall will, ist auch Isabella dort einquartiert.

Aber die Idylle währt nicht lange, denn schon rücken ihnen Bocky Bockwurst und seine Bande übel auf die Pelle. Als es dann im alten Leuchtturm noch zu spuken anfängt, wird es richtig brenzlig. Zum Glück hilft Fiete Flunder den beiden Rattenkindern aus der Patsche.

Ein rattenscharfes Abenteuer über Freundschaft.

Aus Reisekoffern entfalten sich Bühnenkulissen und ein Leuchtturm.

 
Im Anschluss an dieses Puppenspiel können die Kinder in der Stadtbibliothek noch etwas Rattenscharfes basteln. Karten hierfür sind ebenfalls im Theaterbüro für 1,00 € (keine Ermäßigung möglich) erhältlich.

Eintrittspreis – Einzelkarte:
4,00 €

Das Puppenspiel wird vom Fachbereich Kultur und Bildung der Stadt Bocholt in Zusammenarbeit mit dem Stadttheater Bocholt e. V. durchgeführt.

Foto: Mathias Müller-Wolfgramm