In den vier Jahren nach ihrem Debüt an der Rockefeller University in New York im Dezember 2011 begann für das Horszowski Trio der erfolgreiche Aufstieg in die Kammermusikwelt. Tourneen in Amerika, Europa und Asien machten das Trio bekannt und sorgten für großen Beifall bei Presse und Publikum gleichermaßen.
Ihre Inspiration ziehen die Musiker aus der Musikalität, Integrität und Menschlichkeit des legendären Pianisten Mieczyslaw Horszowski. Seine letzte Schülerin war Rieko Aizawa, die Pianistin des Horszowski Trios.

Der Auftritt dieses außergewöhnlichen Ensembles, das seinen Sitz in New York City hat, wird durch ein Kulturförderprogramm ermöglicht.

Programm:
Antonín Dvořák – Klaviertrio Nr. 4 in e-Moll, „Dumky Trio“
Elliott Carter – Epigramme für Klaviertrio
Robert Schumann – Klaviertrio Nr. 1 in d-Moll,

Foto Horszowski Trio: ©Lisa-Marie Mazzucco u. Ole Akahoshi

Eintrittspreis – Einzelkarte:
19,00 € (Einheitspreis auf allen Plätzen)
6,00 € (Schüler, Auszubildende, Studenten)