Theaterbüro / Theaterkasse
in der Volksbank Bocholt
Meckenemstraße 10
46395 Bocholt

(Die Sanierung und Renovierung des Rathauses am Berliner Platz und des damit verbundenen Städtischen Bühnenhauses wird noch eine ungewisse Zeit dauern. Das Theaterbüro wird deswegen noch bis auf Weiteres in der Volksbank Bocholt untergebracht sein.)

Ihre Ansprechpartner im Theaterbüro:
Frau Monika Weyers
Frau Petra Sonntag

Telefon: 02871 / 12309
Telefax: 02871 / 274885

theaterbuero@stadttheater-bocholt.de
www.stadttheater-bocholt.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag
von 10:00 – 12:00 Uhr und
Dienstag bis Donnerstag
von 14:30– 16:30 Uhr
(Das Theaterbüro ist montags und freitagsnachmittags geschlossen)

Die Corona Schutzverordnungen führen zu vielen Einschränkungen bei unseren Veranstaltungen, doch sie dienen Ihrem Schutz! Uns ist daher wichtig, dass unser Vorgehen, das mit den Behörden abgestimmt ist, Ihrem Bedürfnis nach Schutz und Sicherheit Rechnung trägt. Der im Programmheft abgedruckte Saalplan für den Drosselsaal ist nur mit Einschränkungen umsetzbar. Auch die Platzkapazitäten in den anderen Spielstätten sind gemindert.

  • Um Warteschlangen am Abend der Veranstaltung zu vermeiden, ist es ratsam, die Eintrittskarten rechtzeitig im Theaterbüro zu kaufen. Wir empfehlen, die Eintrittskarten im Vorverkauf zu erstehen.
  • Der Erwerb von Tickets über unser Online Portal ist auch in dieser Spielzeit noch nicht möglich!
  • Eine telefonische Reservierung ist möglich. Die telefonisch vorbestellten Karten sollten im Theaterbüro abgeholt werden.
  • Auch können Eintrittskarten per E.-Mail (theaterbuero@stadttheater-bocholt.de) gebucht werden.
  • Die Eintrittskarten werden „personalisiert“. So wissen wir, um mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können, wo jeder Besucher seinen Platz gehabt hat.