Nachsinnen – nachspüren – eintauchen….
Musik gibt dem Zuhörer Zeit und Raum ….

Heiko Ruprecht erzählt und spielt Geschichten …

von todesmutigen Jünglingen und unmenschlichen Königen
von nassforschen Lehrlingen und alten Meistern
von großen Liebenden und goldenen Bechern
von glücklichen Herrschern und verfluchten Ringen
von stolzen Rittern und grimmigen Bestien
von sorgenvollen Vätern und dunklen Geistern
von übermütigen Türmern und tanzenden Toten
von treuen Freunden und einsamen Tyrannen
von entsetzten Reitern und tiefen Seen
von verschmähter Liebe und geduldiger Hingabe

 

Veronika Ponzer spielt Harfe
Musik aus dem 19. Jahrhundert. Ihr Harfenspiel stimmt ein, leitet über, verbindet das Vorgetragene und intensiviert das eben gehörte Wort.

 

 

 

 

 

‚Der Zauberlehrling‘, ‚Erlkönig‘, ‚Der Taucher‘, ‚Die Bürgschaft‘ und andere berühmte Balladen von Johann Wolfgang Goethe und Friedrich Schiller – erzählt, gelesen, gespielt vom Theater- und TV-Schauspieler Heiko Ruprecht (ZDF, ‚Der Bergdoktor‘)

Eintrittspreis – Einzelkarte:
19,00 € (Einheitspreis auf allen Plätzen)
6,00 € (Schüler, Auszubildende, Studenten)

Fotos: Heiko Ruprecht – Christian Hartmann; Veronika Ponzer – Gabriela Neeb